Hundefitness Kurs

Getreu dem Motto "wer rastet, der rostet" dreht sich in unserem Hundefitness Kurs alles um die Bewegung. Der Kurs ist für alle Hunde geeignet, die gerne turnen oder was für ihre Bewegung und Muskulatur tun sollten. Wir schulen in dem Kurs das Gangbild deines Hundes und machen gezielten Muskelaufbau, individuell auf die Bedürfnisse deines Hundes abgestimmt. 

Gemeinsam Hindernisse überwinden, sich auf wackelige Untergründe begeben und über sich hinauswachsen, fördert nicht nur die physische Auslastung deines Hundes sondern lastet ihn ebenso geistig aus und fördert eure Bindung. Der Hundefitness Kurs kann auch eine Alternative zu Agility oder anderen Hundesportarten sein und eignet sich vor allem als Alternative für Hunde die aufgrund ihres Körperbaus oder ihres Alter ihre Gelenke schonen müssen und für die sich eine hohe körperliche Belastung gelenkschädigend auswirken kann.

Egal ob jung der alt - ein guter Muskelaufbau erhält die Beweglichkeit und kann Gelenkproblemen entgegen wirken. 

Als ausgebildete Hundephysiotherapeutin achte ich immer auf die richtige Ausführung der Übungen und passe jede Übung individuell an die Bedürfnisse deines Hundes an. 

Ganz wichtig: Bei akuter Thematik oder bekannten Vorerkrankungen bedarf es einer Vorab-Befundung um mir ein ausgiebiges Bild von der körperlichen Verfassung deines Hundes machen zu können. Der Kurs ersetzt in keinem Falle eine physiotherapeutische Behandlung, sondern soll vor allem präventiv sein. Bei bekannter Erkrankung kann der Kurs in Absprache mit dem behandelnden Arzt oder Therapeuten ergänzend besucht werden. Der Kurs findet in einer Gruppe von maximal 4 Hunden statt.

Mein Angebot für zusätzliche physiotherapeutischen Behandlung findest du hier.

© 2018 Rebecca Kette (geb. Rudolph)